schmerzzentrum-philosophie

Philosophie

Wir möchten ein Zeichen dafür setzen, dass insbesondere im ländlichen und ambulanten Bereich eine Kooperation von hausärztlichen und fachärztlichen Strukturen existiert und gelebt wird.

Im Schmerzzentrum Rödertal werden Schmerzkonferenzen, Qualitätszirkel und ärztliche Fortbildungen organisiert. Diese interdisziplinäre Arbeit in einem Haus ermöglicht kurzfrisitge Rücksprachen, fachliche Absprachen und gemeinsame Therapieentscheidungen. Dies erleichtert die ärztliche Tätigkeit, verbessert die Versorgung unserer Patienten und fördert die Zusammenarbeit zwischen den ärztlichen Kollegen, Psychologen, Physiotherapeuten sowie Ergotherapeuten der Region.

Frau Dr. med. Anke Boden, Frau Dr. med. Manuela Sellien, Frau Dipl.-Psych. Sabrina Heidrich und Herr Dipl.-Psych. Stefan Berger gehören dem Schmerzzentrum Rödertal an.

Innerhalb des Praxiszentrums besteht eine enge Kooperation zu der Praxis für Orthopädie und Unfallchirurgie, Dr. med. Dirk Boden.

Wir sind dankbar, dass aufgrund unserer räumlichen und fachlichen Erweiterung ärztliche Schmerztherapeuten, Psychologen und Orthopäden im Sinne der Patienten zusammenarbeiten können.