Wiederaufnahme der Operationen an der Tagesklinik für Arthroskopie

Hiermit möchten wir mitteilen, dass ab dem 20.04.2020 der Operationsbetrieb an unserer Tagesklinik wieder aufgenommen wird. Patienten können sich zur Terminvereinbarung gern telefonisch melden. Patienten mit abgesagten Operationsterminen werden auch durch unser Praxisteam informiert. Bitte haben Sie Verständnis, wenn sich aufgrund der Pandemie wieder kurzfristig Einschränkungen hinsichtlich der Operationskapazität ergeben.

Das Team der Sportorthopädie Rödertal


Liebe Patientinnen und Patienten,

ab sofort realisieren wir für Sie alle Wiedervorstellungen der Praxis für Orthopädie und der Praxis für Schmerztherapie als Videosprechstunde. Unsere Mitarbeiter werden Sie diesbezüglich zeitnah telefonisch informieren.

Geplante Neuvorstellungen des Schmerzzentrums erfolgen wie vereinbart.

Wir sind weiterhin telefonisch und per E-Mail (kontakt@boden-praxis.de) für Rezeptausstellungen oder organisatorische Dinge erreichbar und realisieren bei entsprechender Indikation eine Akutvorstellung in den Praxen für Orthopädie, Schmerztherapie und Psychotherapie für Sie. Dieser Termin kann ausschließlich telefonisch vereinbart werden.

Die Praxis für Psychotherapie ist geöffnet.

Vielen Dank für Ihr Verständnis und bleiben Sie gesund.

Ihr Praxiszentrum Rödertal

Richtlinie für den Praxisbetrieb der Kassenärztlichen Vereinigung Sachsen


Zeitweise Schließung der Tagesklinik für Arthroskopie am Krankenhaus Bischofswerda

Aufgrund der aktuellen Situation und den gesundheitspolitischen Vorgaben für die Krankenhäuser können wir vorerst bis zum 17.04.2020 keine arthroskopischen Operationen am Standort Bischofswerda durchführen. Alle vereinbarten Operationstermine müssen entfallen.
Notfallmäßige Eingriffe können weiterhin über unsere Praxis nach Rücksprache mit dem Krankenhaus realisiert werden.

Wir bedanken uns für das Verständnis und wünschen allen Patienten Gesundheit.

Das Team der Sportorthopädie Rödertal


Die Zertifizierung der Sportorthopädie Rödertal als eine von zwanzig sächsischen Praxen
als Sportmedizinische Untersuchungsstelle des Landessportbundes

Zertifizierung unserer Praxis als Sportmedizinische Untersuchungsstelle für die Betreuung von Kindern und Jugendlichen im Nachwuchsleistungssport, sowie der sportmedizinischen Betreuuung von sächsischen Landeskaderathletinnen und -athleten.

www.sport-fuer-sachsen.de


Aktionstag „Zeigt her eure Füße“

Wir waren dabei! Das Team der Sportorthopädie Rödertal verbrachte einen Vormittag in der Grundschule Großröhrsdorf mit den Kindern der 1. Klasse. Gemeinsam erarbeiteten wir im Gesprächskreis und im Spiel was Kinderfüße gesund hält.


Vom 6.-7. Dezember 2019 findet in Dresden der 10. Mitteldeutsche Schmerztag statt.

10. Mitteldeutscher Schmerztag 2019


Meniskusteilresektion – ein Fall aus unserer Tagesklinik für arthroskopische Gelenkchirurgie

Der Meniskus liegt als halbmondförmiger Puffer zwischen dem mit Knorpel überzogenen Gelenkflächen des Ober- und Unterschenkels. Durch Verschleiß kommt es mit zunehmendem Lebensalter häufig zu Meniskusrissen, welche sich auch lappenförmig in den Gelenkspalt einklemmen können (siehe Bild 1). Meist genügt eine tiefe Hocke oder ein kleines Verdrehtrauma des Kniegelenkes, um die typisch anhaltende stechende Schmerz- und Blockadesymptomatik im inneren Kniebereich auszulösen. 
Durch einen arthroskopischen Eingriff wird der geschädigte Meniskus mit einer Stanze (siehe Bild 2) und einem Shaver-System teilweise entfernt. Die Operation erfolgt über zwei kleine Schnitte – ca. 1cm, unter Benutzung einer endoskopischen Bildverarbeitung und Darstellung auf einem Monitor. Bereits am ersten Tag nach der Operation kann eine Belastung des operierten Beines erfolgen. Routinemäßig erreichen wir eine Arbeitsfähigkeit für mittelschwere Berufe nach drei Wochen.


Auch in der aktuellen Saison betreut das Team der SPORTORTHOPÄDIE RÖDERTAL die Fußballer des BFV 08 in der Regionalliga Nordost und die Rödertalbienen in der 2. Handballbundesliga.


Masterkurs Knieendoprothetik Braunschweig vom 09.-10.11.2018


Rezertifizierung M-Arzt am 24.10.2018

Prävention und Rehabilitation im Profisport


Orthopädie, Schmerztherapie & Psychotherapie des Praxiszentrums Rödertal starteten und liefen gemeinsam zum REWE Team Challenge Firmenlauf 2018 in das Dresdner Dynamo Stadion ein.


Ärzte für Ostsachsen

Bienenfleiß im Rödertal


Tagesklinik startet mit neuem Logo in 2018

Mit der gemeinsamen Entwicklung eines Logos für unsere Tagesklinik startet die Kooperation, der Sportorthopädie Rödertal mit der Orthopädischen Praxis Dr. Pfeifer in Bautzen, in das neue Jahr.

Logo final 2

Auch damit möchten wir die sportmedizinische Ausrichtung in der arthroskopischen Gelenkchirurgie unterstreichen.

Bild OP Mappe


Tagesklinik etabliert sich am Oberlausitz-Klinikum in Bischofswerda

Nach 14-jähriger operativer Tätigkeit in Radeberg wechselte unsere Tagesklinik im April 2017 an das Oberlausitz-Klinikum Bischofswerda.

Hier nutzen wir die optimalen räumlichen und apparativen Voraussetzungen des schon langjährig bestehenden ambulanten Operationszentrums. Wir operieren dienstags und werden von den freundlichen Teams der Tagesklinik und der Anästhesieabteilung des Hauses unterstützt. Vorzugsweise operieren wir Sie ambulant. Unser Praxisteam übernimmt die Operationsvorbereitung inklusive der Nachsorge bis zum Wiedererlangen der Arbeits- oder Sportfähigkeit. Bei komplexen Operationen oder individuellen Besonderheiten besteht jederzeit die Möglichkeit eines stationären Aufenthaltes nach der Operation.

Krankenhaus Bischofswerda

Tagesklinik Bischofswerda

Unser Spektrum beinhaltet die komplette arthroskopische Knie- und Schulterchirurgie. Neben der routinemäßigen Meniskusoperation gehören Kreuzbandersatzplastiken sowie alle Techniken der modernen Knorpelchirurgie bis zur Anzüchtung von Knorpelgewebe im Labor (Autologe Chondrozytentransplantation) zu unserem Standard.

Unabhängig davon besteht unsere Kooperation mit der Asklepios Orthopädische Klinik Hohwald. Bereits seit 2006 implantieren wir hier, ebenfalls im Team mit der Praxis Dr. Pfeifer, Knieendoprothesen.

Als Patient unserer Praxis entscheiden wir uns gemeinsam für den Gelenkersatz. Sie erhalten in unserer Praxis Ihren Operationstermin und alle nötigen Informationen. Nach Durchführung der Operation durch unser Team und dem Klinikaufenthalt, übernehmen wir wieder die Nachsorge bis zum Abschluss der Rehabilitation.


Sportmedizinische Betreuung des HC Rödertal 1. Bundesliga Frauen

Das Team vom Praxiszentrum Rödertal und Dr. Boden als Mannschaftsarzt betreuen auch weiterhin die Rödertalbienen in der 1. Handballbundesliga.

Wir wünschen dem Team eine erfolgreiche Saison ohne Verletzungen.

Mannschaftsbild HCR


„Wir zeigen Flagge für Tibet“

Tibet


Aktion Orthofit 2016

Wir waren dabei – 100% gesunde Kinderfüße!

Urkunde „Zeigt her Eure Füße“ 2016


Zertifikat / Urkunde „ARTHROSKOPEUR (AGA)“

Nach mehrjähriger berufsbegleitender Weiterbildung erfolgte im September 2016 die Anerkennung zum Arthroskopeur AGA.

Die inhaltlichen Schwerpunkte lagen in der praktischen und theoretischen Weiterbildung im Spezialgebiet der arthroskopischen Gelenkchirurgie des Knie- und Schultergelenkes.

zertifikat-arthroskopeur-aga

flyer-aga  flyer-aga-inhalte


Weiterbildung Sportmedizin für Mannschaftsärzte im Olympiastadion Berlin am 21.11.2016

13-symposium-berlin 13-symp-berlin-2

13-symp-berlin-1 13-symp-berlin-3 13-symp-berlin


W i r  m a c h e n  m i t !

Kampagne „Zeigt her Eure Füße“ 2016

Die Aktion Orthofit mit dem Motto: „Zeigt her Eure Füße“ ist eine seit 2009 stattfindende bundesweite Aufklärungsaktion unter der Federführung des Berufsverbandes für Orthopädie und Unfallchirurgie (BVOU).

orthofit-aktion

orthofit-aktion-2016


Abschlusskurs im Rahmen der langjährigen Subspezialisierung zum „Arthroskopeur AGA

AGA-Kurs-30-09-16


Spezialkurs Kniegelenk im Rahmen der Subspezialisierung zum Arthroskopeur AGA

Inhalte

spezialkurs_kniegelenk_berlin_01-2016

spezialkurs_kniegelenk_berlin


Hospitation im Sporthopaedicum Berlin am 27.01.2016

kniearthroskopie-mpfl_berlin kniearthroskopie-mpfl_berlin_27-01-16


Mannschaftsarzt – Seminarteilnahme

Teilnahme am Seminar für Mannschaftsärzte im Rahmen der schwerpunktmäßigen sportmedizinischen Versorgung in unserer Praxis für den professionellen Vereinssport sowie Amateur- und Freizeitsport.

mannschaftsarzt-zertifikat


Spezialkurs im Rahmen der Weiterbildung zum Arthroskopeur AGA

Inhalt der Fortbildung waren komplexe Knieinstabilitäten und Möglichkeiten der Revisionschirurgie.

Fachvorträge in der Anatomie der Charité wurden begleitet durch praktische Übungen, OP-Techniken im Präparationssaal.

aga-akademie_09_2015